Valley – Ein Abenteuer mit dem Tod
0

Valley – Ein Abenteuer mit dem Tod

Aug 30 Laura_Z  

Valley

Stirbst du, stirbt die Welt um dich

Das neue Entdecker-Game Valley, vor kurzem veröffentlicht, bietet ungeahnte neue
Möglichkeiten. Manipuliere Leben und Tod, sterbe und die Welt stirbt mit dir.

Entdeckungsreise mit Folgen

Auf den ersten Blick scheint Valley ein Entdeckerspiel wie viele andere. Eine
sehr Detail verliebte Welt wartet darauf, von Spielern entdeckt zu werden.
Valley_1
Augenscheinlich wirklich sehenswert, könnte man meinen, es gäbe nicht viel
mehr, als eine Reise durch die riesige Welt von Valley. Faszinierende geheime 
Orte gibt es zu Hauf, doch scheint es auf Dauer doch etwas eintönig, immer 
wieder aufs Neue Spiele und ihre Welten zu erkunden.
Valley punktet hier aber noch mit etwas ganz anderem.
Mit einem bisher selten dagewesenen Feature.

Die Macht über Leben und Tod

In Valley trägt der Spieler einen speziellen Anzug, dessen Kräfte ungeahnte
Möglichkeiten bieten.
Der so genannte L.E.A.F. Suit verleiht dem Spieler die Macht über Leben
und Tod. Der Spieler kann mittels seiner Kräfte allem in Valley entweder
Leben geben, oder es ihm nehmen. Es bleibt dem Spieler überlassen, ob 
er die wunderschöne Welt von Valley rettet oder gar zerstört.

Valley_3

Eigener Tod spielt große Rolle

Bei seinen Reisen durch die Welt von Valley hat nicht nur die Macht des
L.E.A.F. Suit Auswirkungen. Auf das Voranschreiten des Spieles hat sogar 
der eigene Tod des Spielers großen Einfluss.
Sollte man beim Entdecken sterben, stirbt auch ein Teil der Welt
zusammen mit dem Spieler. Es obliegt alleine euch, den Tod wieder aus der
Welt zu vertreiben. Sollte es nicht gelingen und sollte man oft den Tod
finden, wird mit der Zeit die gesamte Landschaft des Spieles mehr und
mehr dahinraffen und man findet sich in einer trost- und leblosen
Landschaft wieder.
Der Trailer scheint wirklich viel zu versprechen und auch die überwiegend
positiven Bewertungen sprechen für sich, aber schaut euch den folgenden 
Trailer einmal selbst an.
Quelle: Reverb Inc

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.