#1446
Laura_Z
Laura_Z
Teilnehmer
  • ★★
  • Level 2
  • Beiträge:3
  • Antworten:11
  • Gesamt:14

Wenn Leute den Clan verlassen, nur weil sie nicht als ein My.Con Spieler spielen wollen, dann stehen sie auch nicht wirklich hinter dem Clan. In dem Falle tut es mir um die Person nicht gerade sehr leid.

Ich finde die Tag-Pflicht mehr als sinnvoll. Wer sich in einem Clan anmeldet, der sollte auch hinter dem Clan stehen und stolz darauf sein, als ein My.Con spielen zu dürfen. Fangen wir einmal mit Ausnahmen an, hat irgendwann jeder eine gute Ausrede. Und was dann? Spielen später nur noch die Admins mit Clantag?

Bisher war ich noch in keinem Clan, der gesagt hat: “Du darfst für uns spielen, aber ob mit oder ohne Tag ist uns egal”
Keinem einzigen Clan war das egal.

Wir wollen ja auch ein Bild nach außen werfen und zeigen, My.Con existiert. Wie soll das gehen, wenn nur 10 Leute oder nur die eSport Teams mit Clantag spielen?