#1368
Takamisakari
Takamisakari
Keymaster
  • ★★★★
  • Level 4
  • Beiträge:98
  • Antworten:84
  • Gesamt:182

Wärst du mal besser dabei gewesen, denn einiges ist falsch interpretiert oder wurde bereits geklärt.

bzgl. Clan-Tag bei Teams:
Ich weiß nicht, ob ich wegen meiner Wortwahl zu hart rüber kam (war nicht so gemeint), aber Máve hatte es nochmal gut erklärt. Es geht darum, dass man My.Con repräsentiert. Und wenn wir als Clan auf uns aufmerksam machen wollen (u. a. auch für die Sponsoren-Suche), müssen wir extern stets mit Clan-Tag auftreten. Davon ab ist es ein Geben und Nehmen. Während My.Con den TS stellt, ist es nicht zu viel verlangt, wenn im Gegenzug auch das Clan-Tag getragen wird. Es macht zwar nur den Unterschied für die eSport-Teams, die dadurch in einem separaten Bereich und auffälligeren Channeln eingeordnet sind, aber aus erstgenanntem sollte es selbstverständlich sein.
Generell besteht die Regelung schon seit längerer Zeit. Bei Always go for Aerial hatte ich damals geglaubt, der Name würde nicht passen, allerdings hatte ich nie einen Freifahrtschein ausgestellt. Und seit dem ich es überprüft habe, dass auch dieser name mit Clan-Tag passt (zumindest in der ESL), wird es auch hier keine Ausnahme mehr geben. Davon ab habe sie durch ihr Logo bereits eine eigene Abkürzung kreiert.
Ich hatte zwar auch Necrofantasia angesprochen, weil es auch dort in der Vergangenheit teilweise vor kam, aber es gilt 1. nur für zukünftige Teilnahmen und 2. hatte Laura auch direkt im Anschluss die betreffenden Team-Accounts angepasst.

***moderiert***

  • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 2 Monate von Laura_Z Laura_Z.